Wikipedia

Das Thema Wikipedia beschäftigt mich seit Beginn des Studiums. Sehr viele Professoren lehnen Wikipedia als Quelle ab. Dafür hätte ich aber von den Professoren auch gerne Angaben zur weiterführenden Literatur über spezielle Themen. Dies passiert leider auch zu wenig.
Ich selbst verwende Wikipedia nur als Einstiegshilfe zu einem bestimmten Thema, um mich mit dem Thema vertraut zu machen. Leider vielen mir oft auch schon Fehler auf, die mir so in den Büchern nicht auffielen (ganz schlimm ist es bei den Verwandtschaftsverhältnissen von den Herrscherhäusern). Ich weiß aber, dass bei Wikipedia die Artikel teilweise aktuller als in den Büchern sind. Auch finde ich, dass man schneller einen Zugriff zu einem bestimmten Fachwissen via Wikipedia bekommt. Leider finde ich aber, dass auch bei Wikipedia zu viele "selbsternannte Experten" Artikel schreiben und sich so auch sehr viele, teilweise versteckte Fehler in den Artikeln sich einschlichen und manche Artikel nicht objektiv genug geschrieben wurden.
Da aber immer unterschiedliche Quellen angesehen werden sollen, ist auch gegen eine Zitierung aus Wikipedia nichts einzuwenden. Problematisch wird es aber, wenn sich manche nur mehr auf Wikipedia verlassen (meist aus Bequemlichkeit). Ich bin auch schon drauf gekommen, dass manche Professoren eine andere Meinung zu einem Thema haben als in Wikipedia aufgeführt wird (zB die Ursachen einesKonflikts in einer bestimmten Region zu einer bestimmten Zeit, etc), da wäre es ratsam, sich doch lieber an die Lehrmeinung des Professors zu halten oder diese nochmals nachzufragen bzw sich mehrere Meinungen dazu anzuhören, anstatt sich blind auf Wikipedia zu verlassen.
Ein gut zu lesendes Buch wird aber auch von Wikipedia in Zukunft nicht ersetzt werden, daher finde ich, als eine von vielen Quellen kann Wikipedia verwendet werden und ist auch legitim daraus zu zitieren, aber man soll sich trotzdem mehrere/viele Quellen anschauen, um unterschiedliche Meinungen und Forschungsergebnisse zu einem Thema zu erhalten. Nur so kann auch die Objektivität bewahrt bleiben. Als letztes will ich noch angeben, dass bei einem gut recherchierten Buch/Artikel meist mehr Quellen angegeben werden als bei einem Wikipediaeintrag und die Autoren im Buch auch oft kurz vorgestellt werden und man sich so auch ein erstes Bild vom Autor machen kann, das fehlt mir bei Wikipedia ganz. Ich werde in Zukunft weiterhin Wikipedia nur als Einstiegshilfe zu Themen verwenden und Zitierungen daraus vermeiden.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Netzwerke
Nun, meine Erwartungen für die Netzwerke waren...
maiglöckchen - 18. Jun, 14:37
Google-Suche vs. fachspezifische...
Meine Suche für Queer und Medien begann ich auf...
maiglöckchen - 11. Jun, 23:21
Die gesuchte Ausgabe...
Die gesuchte Ausgabe von "Media History" ist einerseits...
tantner - 31. Mai, 11:28
Wikipedia
Das Thema Wikipedia beschäftigt mich seit Beginn...
maiglöckchen - 29. Mai, 11:41
Historical Abstracts
Zum Thema Song Contest habe ich 7 Beiträge gefunden....
maiglöckchen - 29. Mai, 10:40

Links

Suche

 

Status

Online seit 2262 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 18. Jun, 14:37

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren